Stephen Thornton zum Executive Vice President von IBS ernannt

Press Release
2010-06-09

Stockholm, 08. Juni 2010 – International Business Systems (STO: IBS B), führender Anbieter von Großhandels- und Distributionssoftware, hat heute bekannt gegeben, dass Stephen Thornton die neue Position des Executive Vice President für die Geschäftssparte IBS Enterprise übernimmt. Nach einem Jahr in seiner bisherigen Rolle als Leiter der Unternehmenssparte für professionelle Dienstleistungen bekleidet Thornton damit nun eine Position, an der alle Fäden des IBS Enterprise-Geschäfts unter der Leitung eines speziell verantwortlichen Managers zusammenlaufen. Damit kann IBS die Unternehmensressourcen noch konzentrierter auf IBS Enterprise- und ASW-Kunden ausrichten und den gewinnbringenden Einsatz der IBS-Produkte koordinieren.

 „Mit der neuen Ernennung möchten wir sowohl Stephen Thorntons gute Arbeit in dem für professionelle Dienstleistungen zuständigen Team anerkennen als auch dem Bedarf unserer Kunden an einer Ausweitung fundierter Beratungen Rechnung tragen. Wir sind überzeugt, unseren Kunden damit größtmöglichen Nutzen und Erfolg bieten zu können,“ erläuterte der geschäftsführende CEO von IBS AB, Christian Paulsson.

Zuletzt fungierte Stephen Thornton bei IBS als Senior VP Global Professional Services. Vor seinem Eintritt bei IBS bekleidete er bei Lawson Software (EMEA) eine ähnliche Position als VP of Professional Services. Thornton selbst dazu: „Ich freue mich sehr über die Gelegenheit, die Leitung des gemeinsamen Dienstleistungs- und Vertriebsteams zu übernehmen und dafür zu sorgen, dass wir die Erwartungen unserer Kunden immer zuverlässiger erfüllen.“
 
Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Oskar Ahlberg
Senior Vice President of Corporate Communications
IBS AB

+46-70-244 24 75
Oskar.ahlberg@ibs.net 

IBS im Überblick
Mit über 30 Jahren Branchenerfahrung ist IBS ein führender Anbieter umfassender Distributionslösungen. IBS konzentriert sich u. a. auf die Branchen Automotive, Elektrogeräte und Elektronik, Papier und Verpackung sowie pharmazeutische Distribution. Mehr als 4.000 Kunden in ca. 40 Ländern erzielen mit der IBS-Software eine schnelle, spürbare Rendite auf ihre IT-Investition.
IBS B-Aktien sind an der NASDAQ OMX First Nordic Exchange in Stockholm notiert. Weitere Informationen finden Sie unter www.ibs.net