International Business Systems führt IBS Distribution Intelligence auf dem Markt ein

Press Release
2010-06-07

IBS präsentiert mit seiner auf die Belange der Distribution zentrierten BI-Suite das erste einer ganzen Reihe neuer strategischer Produkte für skalierbare Distribution

Stockholm, Schweden, 2. Juni 2010 – International Business Systems (IBS), führender Anbieter von Business-Software für Großhandel und Distribution, stellt unter der Bezeichnung IBS Distribution Intelligence ein neues modulares Business-Intelligence (BI)-Softwarepaket vor, das für die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse von Großhandel und Distribution entwickelt wurde. Die Marktein¬führung von IBS Distribution Intelligence markiert die erste einer ganzen Reihe von Präsentationen neuer, auf die skalierbare Distribution ausgerichteter strategischer Produkte, die das Unternehmen für das laufende Jahr 2010 vorsieht.

Als Bestandteil der Distribution-Management-Suite IBS Enterprise handelt es sich bei IBS Distribution Intelligence um ein Lösungspaket mit integrierten Planungs-, Realtime-Monitoring- sowie Performance-Improvement-Management-Tools. Im Zusammenspiel bieten diese alle Funktionalitäten, die notwendig sind, um bessere Distributionsprozesse zu planen, umzusetzen und diese stetig zu optimieren. Die skalierbare Produktsuite IBS Distribution Intelligence kann als komplette BI-Lösung für die Distribution und völlig unabhängig von deren organisatorischer Größe eingesetzt werden.

Das modulare Softwarepaket enthält insbesondere drei Hauptangebote:

(1) Für „Planung“
IBS Planners – ein Set grafischer Planungstools für das ausgeklügelte Modellieren, Forecasten und Planen auf allen Ebenen von Bedarf, Bereitstellung sowie Absatz und Vertriebsplanung. Die Tools basieren sowohl auf hochentwickelten Statistikmodell-Algorithmen und Direktkunden-Bedarfsvorher-sagen als auch auf Erkenntnissen aus Marketing- und Sales-Prognosen; sie enthalten einige der fortschrittlichsten der heute verfügbaren Planungsmethoden.

(2) Für „Betriebsführung”
IBS Activity Monitor – eine Lösung, die eine schnelle und präzise Echtzeit-Sicht auf Betrieb und Prozesse vom Lager bis hin zur Vorstandsetage gewährt. IBS Activity Monitor eröffnet den Anwendern sozusagen ein direktes Fenster auf die genaue Funktionsweise des Unternehmensbetriebs und erlaubt es, die gewonnenen Daten zu extrahieren sowie mit Online-Informationen zu verknüpfen, um sie auf dem Bildschirm, auf Papier oder integriert in andere PC-Anwendungen wie Spreadsheets, E-Mail oder HTML zu sichten.
IBS Alert Manager – erlaubt es, Trigger und Alerts innerhalb von IBS Enterprise zu definieren, beispielsweise wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt (wie das Erreichen eines vordefinierten Mindestbestands für einen Lagerartikel) und dadurch eine Reihe detaillierter Benachrichtigungen (unter anderem per E-Mail oder SMS) und Aktivitäten automatisch angestoßen werden kann.

(3) Für „Reporting und Analyse”
IBS Performance Manager – sammelt und organisiert Daten aus IBS Enterprise und von anderen Quellen, damit die Anwender diese nach der „Slice and Dice“-Methode analysieren, Reports erstellen und historische Daten auswerten können. IBS Performance Manager bringt mehr als zweihundert vordefinierte Reports und Key-Performance-Indikatoren (KPI) mit, die auf industriestandardisierten Referenzmodellen wie dem SCOR-Modell basieren.

„Die Präsentation dieses neuen Distribution-Intelligence-Angebots bildet den Auftakt einiger vergleichbar wichtiger Ankündigungen der nächsten Monate“, erklärt IBS Chief Marketing Officer Andy Bailey. „Als führender Spezialist für Distribution-Resource-Management-Software wissen wir, was die Distribution wie ein Uhrwerk laufen lässt und dass der Schlüssel dazu darin liegt, die richtigen Informationen zu rechten Zeit in Händen der richtigen Leute zu haben.“

Auch wenn jede Implementierung von IBS Distribution Intelligence auf noch so spezifische Anforderungen hin feinabgestimmt werden kann, ermöglicht die Fokussierung auf die ’gekapselte Expertise’, vorkonfigurierte Reports und vorgefertigte Datenmodelle, innerhalb weniger Tage lauffähig zu sein. Solche Systeme von Grund auf neu aufzusetzen und zu entwickeln, kann viele Monate und manchmal auch Jahre kosten.

Jeder der drei Produktbereiche von IBS Distribution Intelligence stellt eine leistungsfähige Stand-Alone-Lösung dar. Im Zusammenspiel jedoch bieten sie genau die top-aktuellen und präzisen Informationen, die benötigt werden, um solche geschäftskritischen Entscheidungen treffen zu können, die die wichtigsten Werte-treiber der Distribution maximieren:

•  maximierte Umsätze
•  reduzierte Ausgaben
• verbesserte Gewinnspannen
• optimierter Bestand
• kontrollierte Liquidität

„Bessere Entscheidungen bedeuten Planung, bessere Planung bedeutet niedrigere operative Kosten und verbesserte Service-Niveaus für die Kunden“, so Andy Bailey weiter. „Hinzu kommt eine schnellere Benachrichtigung über Fehlent-wicklungen, die zwangsläufig immer wieder vorkommen, so dass man jetzt damit umgehen kann, bevor sie sich zu Krisensituationen entwickeln. Das führt wiederum zu zufriedeneren Kunden, schlankeren Geschäftsprozessen und schlussendlich verbesserter Profitabilität. Unser Hauptziel ist, das für unsere Kunden zur Realität werden zu lassen.“

Weitere Informationen:     
International Business Systems (IBS) GmbH  
Birgit Volkmann      
Weberstraße 5       
D-22083 Hamburg     
Tel.: +49/40/514 51-116, Fax: -111    
birgit.volkmann@ibs.net     
http://www.ibs.net/de 

Über IBS
International Business Systems (IBS), führender Anbieter von Business-Software für Großhandel und Distribution, unterstützt seine Anwenderunternehmen dabei, sich mit der Stärke ihrer Distribu-tionsprozesse abzuheben. Die 1978 gegründete IBS hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Distributionsbranchen wie Automotive, Chemie, Elektronik, Papier-Industrie und Verlagswesen, Pharmazie, Lebensmittel und Getränke. Dieses tiefe Verständnis von Distributionsmodellen und praxisbewährten Verfahren findet Anwendung in IBS Enterprise, einer Distribution-Resource-Management-Suite, auf die heute Tausende der weltweit erfolgreichsten Unternehmen vertrauen.