Italienischer Pharma-Distributor Farmacie Comunali Riunite verlagert Kerngeschäftsanwendungen auf IBS Enterprise for Pharma

Press Release
2010-06-02

Mailand, Italien, 27. Mai 2010 – Der Pharma-Distributor Farmacie Comunali Riunite aus der norditalienischen Provinz Reggio Emilia ist mit allen Kerngeschäftsanwendungen auf die Produkt-Suite IBS Enterprise von International Business Systems (IBS) gewechselt.

Seit der Gründung im Jahr 1903 hat sich Farmacie Comunali Riunite zu einem der führenden pharmazeutischen Großhändler in Italien entwickelt mit landesweit 24 eigenen Apotheken, einem Umsatz von rund 180 Millionen Euro, zwei Distributionszentren und 30.000 bevorrateten Produkten. Vor etwa drei Jahren hatte sich das Unternehmen auf die Suche nach einem integrierten Softwarepaket gemacht, das neben höherer Flexibilität auch die einfachere Unternehmensführung in einem sich dramatisch wandelnden Geschäftsbereich bieten und letztlich ermöglichen sollte, die Kunden noch besser zu bedienen.

Die Wahl von Farmacie Comunali Riunite fiel auf IBS Enterprise for Pharma. Seit dem Echtbetriebstart im November 2009 hat das Unternehmen mithilfe von IBS Enterprise die unterschiedlichsten Geschäftstätigkeiten abgewickelt – für ihre eigenen bis hin zu privaten Apotheken und vom italienweiten Großhandelsvertrieb bis hin zur Versorgung von Privatkliniken und Wiederverkäufer-Abverkaufsstellen.

„Wir wollten nicht nur eine marktführende State-of-the-Art-Lösung, die speziell für die pharmazeutische Distribution zugeschnitten ist. Wir waren darüber hinaus auf der Suche nach einem zuverlässigen Geschäftspartner, der uns bei einer strategischen Neuausrichtung unterstützt“, bekräftigt Dr. Egidio Campari, Geschäftsführer bei Farmacie Comunali Riunite. „In der Kombination der Kernfunktionalitäten von IBS Enterprise for Pharma und der Erfahrung von IBS in nationalen und internationalen Projekten lag für uns die beste Garantie, unsere Projektziele zu erreichen. Der Start des Echtbetriebs verlief äußerst gut – ohne jegliche Probleme oder Verzögerungen: Innerhalb einer einzigen Nacht sind wir vom Altsystem auf die neue IBS-Plattform gewechselt und haben dabei gleich auch einige unserer Prozesse wie die Auftragsabwicklung umgestellt – ohne dabei auch nur einen einzigen Geschäftstag verloren zu haben und ohne jegliche Probleme für unsere Kunden.“

In Folge des Wechsels zu IBS bietet Farmacie Comunali Riunite jetzt seinen italienweiten Kunden zusätzliche Services an, nutzt moderne Radio-Frequency-Pickingsysteme und hat die Beschaffungsabläufe rationalisiert. Zudem profitiert das Unternehmen von den neuen Finanzverwaltungs- und Business-Intelligence (BI)-Funktionalitäten, die mit IBS Distribution Financials beziehungsweise IBS Distribution Intelligence einhergehen.

„Wir sind sehr stolz auf das, was wir für Farmacie Comunali Riunite tun konnten, und den hohen Grad der erzielten Kundenzufriedenheit“, erklärt IBS Chief Marketing Officer Andy Bailey. „Wir haben bereits neue gemeinsame Entwicklungsprojekte auf den Weg gebracht, damit sie noch mehr von den Möglichkeiten von IBS profitieren können, und freuen uns auf eine andauernde und erfolgreiche Partnerschaft. IBS hat bereits über mehrere Jahre hinweg Entwicklungs-Ressourcen in den Wirtschaftszweig der pharmazeutischen Distribution investiert und dieser geschätzte Kunde bestätigt einmal mehr die eingeschlagene Strategie.“

Über IBS
International Business Systems (IBS), führender Anbieter von Business-Software für Großhandel und Distribution, unterstützt seine Anwenderunternehmen dabei, sich mit der Stärke ihrer Distributionsprozesse abzuheben. Die 1978 gegründete IBS hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in den Distributionsbranchen wie Automotive, Elektronik, Papier-Industrie und Verlagswesen, Pharmazie, Lebensmittel und Getränke. Dieses tiefe Verständnis von Distributionsmodellen und praxisbewährten Verfahren findet Anwendung in IBS Enterprise, einer Distribution-Resource-Management-Suite, auf die heute Tausende der weltweit erfolgreichsten Unternehmen vertrauen.

Weitere Informationen:   
International Business Systems (IBS) GmbH
Birgit Volkmann    
Weberstraße 5     
D-22083 Hamburg   
Tel.: +49/40/514 51-116, Fax: -111  
birgit.volkmann@ibs.net   
http://www.ibs.net/de